kms - Musikschule Pratten Augst Giebenach
Hier schlage ich ganz neue Töne an

Unser Bildungsangebot

Die Kreismusikschule (kms) bietet Instrumental-, Gesang-, Ensemble-, Band- und Projektunterricht sowie grundlegende musikalische Gruppenkurse (z.B. Musikalische Früherziehung, Theater, Orff, Chor, Trommeln) für Schülerinnen und Schüler ab Eintritt in den Kindergarten an. Erwachsene sind in der kms herzlich willkommen.

Alle Schülerinnen und Schüler werden ihrer Begabung entsprechend unterstützt und in der Entwicklung ihrer Musikalität und Ausdruckskraft begleitet. Die differenzierte musische Bildung spannt sich von der grundlegenden Chorarbeit über den Instrumentalunterricht bis hin zur Begabtenförderung z.B. im Talentförderprogramm Baselland.

Mit unserem breit angelegten Projekt-, Band- und Ensembleangebot erfahren die Schülerinnen und Schüler das Kommunizieren in einer sozialen Gemeinschaft, in der alle ihren Teil zum gemeinsamen Gelingen beitragen. Workshops und Konzerte, Veranstaltungen, musikalische Umrahmungen etc. runden das Bildungsangebot ab und sorgen so für eine umfassende musikalische Bildung. Die Zusammenarbeit mit den Schulen, kulturellen Anbietern und der JMP (Jugendmusik Pratteln) sind für uns selbstverständlich. Neu im Ausbildungsprogramm für Primarschülerinnen- und schüler sind: Musik und Bewegung in Pratteln, Augst und Giebenach; Musikwerkstatt, Schlauchtrompete und Rasselbande für Schülerinnen und Schüler, die noch zu jung für das Drumset sind. Zudem bieten wir Schnupperlektionen für all diejenigen an, die noch auf der Suche nach ihrem Trauminstrument sind.

  • Instrumental- und Gesangsunterricht

    • Saiteninstrumente

    • Blasinstrumente

    • Tasteninstrumente

      • Keyboard

        Das Keyboard bietet einen interessanten Einstieg ins Spiel der elektronischen Tasteninstrumente.
        Viele Klangfarben (Voices), die Synthi- Sounds und eine ganze Palette von Schlagzeug-Rhythmen (Styles)
        verlocken die Keyboarder/innen zum Ausprobieren und Erforschen.
        Das Keyboard besitzt neben seiner Tastatur interessante elektronische Ergänzungen,
        die das Spiel bereichern und eigene Kompositionen ermöglichen. Entsprechend vielfältig kann das
        Keyboard in allen populären Stilrichtungen, in Bands, Jazzformationen, Big Band, in Duos mit Gesang und
        Keyboard eingesetzt werden.

        Ab welchem alter ist das angebot geeignet?

        Das ideale Einstiegsalter für das Keyboard ist ab Eintritt in die Primarschule.
        Ein früherer Einstieg ist je nach körperlicher Reife möglich, selbstverständlich auch ein späterer Einstieg im Jugendalter..

        Was kostet ein Instrument?

        Es ist empfehlenswert, sich vor dem Instrumentenkauf von der Musiklehrperson beraten zu lassen. Sie kennt sich aus und ist bei der Auswahl gerne behilflich. Die meisten Musikgeschäfte bieten zu günstigen Konditionen Mietinstrumente oder Mietkauf an.

        Zusammenspiel

        Lehrpersonen

        Tarifordnung

        PDF herunterladen

        Unterrichtsort / -Zeit

        Der Unterricht findet von Montag bis Samstag statt und wird mit der Lehrperson individuell vereinbart.

        Generell werden alle Unterrichtsfächer in Pratteln, Augst und Giebenach angeboten, sofern eine ausreichende Anzahl an Instrumental- & Gesanganmeldungen bzw. Anmeldungen zu instrumentalen Ergänzungsfächer vorliegen.

        Jetzt anmelden

        Anmeldeformular als PDF herunterladen

      • Klavier

      • Akkordeon

      • Schnupperlektion

    • Bandinstrumente

    • Gesang

    • Theaterunterricht

    • Schnupperlektion

News

Schnupperlektion

Trauminstrument gesucht?
Aber welches ist wirklich das richtige? Ist es das Horn oder doch die Trompete? Worin besteht der Unterschied zwischen einem Keyboard und einem Klavier? Welche Musik kann auf der Querflöte und welche auf der Blockflöte gespielt werden? Und welche Möglichkeiten zum Zusammenspiel bietet die kms?
Interessierte Schülerinnen und Schüler können Schnupperlektionen in Form von 25 Minuten Einzelunterricht in folgenden Fächern buchen: Klavier, Keyboard, Horn, Trompete, Posaune, Querflöte, Klarinette, Saxofon, Gitarre, Blockflöte, Gesang, Schlagzeug, Violine, Violoncello, Oboe, E-Gitarre, E-Bass, Jazz- und Popularklavier.

In der Schnupperlektion kann das Instrument ausprobiert und allfällige Fragen mit der Lehrperson individuell geklärt werden.

Bildungsangebot

Wichtige Informationen finden Sie unter

Downloads

Das neue Datum der Stufenprüfung und des Präsentationskonzertes wurde nun offiziell kommuniziert, weitere Infos finden Sie auf den folgenden Link.

Agenda

Die aktuellen kantonalen Schutzkonzepte bezüglich des Coronavirus finden Sie unter

Downloads